Sonntag, 31. Januar 2016

Über-Nacht-Baisers

In dem Buch, das ich aktuell gelesen habe "Solange am Himmel Sterne" stehen von Kristin Harmel) bin ich auf ein Rezept gestoßen, das so spannend klang, dass ich es unbedingt sofort ausprobieren musste.




Über-Nacht-Baisers

Zutaten

2 Eiweiß
1/2 Tasse weißer Zucker
1/2 Tasse Schokoladensplitter (vorzugsweise Zartbitter)
1 TL Vanilleextrakt

Zubereitung

Ofen auf 175 °C vorheizen.

Die beiden Eiweiß in einer großen Schüssel mit dem elektrischen Handrührgerät auf der höchsten Stufe schaumig schlagen.

Den Zucker in vier Portionen dazugeben und gleichmäßig weiterschlagen, bis der Eischnee so steif ist, dass er von allein steht.

Die Vanille auf kleinster Stufe unterheben.

Die Schokosplitter mit einem Holzlöffel o. ä. vorsichtig unterziehen.


An dieser Stelle mussten wir uns schon arg zusammenreißen, um die fertige Masse nicht einfach so aus der Schüssel zu löffeln, denn sie erinnert geschmacklich stark an Schaumkussmasse und ist einfach lecker. Man könnte sie deshalb natürlich auch super in kleine Schüsselchen füllen und mit Eiswaffeln dekorieren; so hat man einen tollen Nachtisch.

Aber wir wollten ja ausprobieren, ob es mit den Über-Nacht-Baisers wirklich klappt und so wurde die Masse folgendermaßen weiterverarbeitet:


Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, wobei auf jedem Häufchen mindestens ein Schokosplitter sein sollte (ergibt sich bei genügend Schokolade eh von allein). Die Häufchen sollten ihre Form leicht behalten.

Das Blech in den Ofen schieben und die Temperatur sofort ausschalten.

Über Nacht stehen lassen. Nicht öffnen, um nach den Häufchen zu sehen! Ofen am nächsten Morgen nach dem Aufwachen öffnen; die Baisers werden fertig und servierbereit sein.






Es wurde wirklich nicht zuviel versprochen und klappte wunderbar. So einfach kann "Backen" eben auch sein ;).


Vielleicht mögt ihr die zuckersüße Kleinigkeit ohne viel Aufwand ja mal ausprobieren.



Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

Jessica


Dienstag, 12. Januar 2016

12 von 12 im Januar 2016

Auf geht´s in ein neues 12 von 12 Jahr.




Das 1. Blatt eines Kalenders ist doch immer wieder etwas Besonderes *find*



Alle meine Entchen.......oder die morgendliche Badrunde



Unterwegs frische Vitamine besorgt



Regnerisches Tauwetter - so gar nicht meins, aber angeblich soll es ja in dieser Woche wieder kälter werden (und dann hoffentlich nicht zu glatt......das Wetter kann es einem doch nie recht machen ;)  )



Zu Hause auf einen wichtigen Anruf gewartet und hinterher endlich einen Kaffee getrunken



Mittags wieder "on tour"



Und während die schnelle Pizza im Ofen ist



den Paketboten begrüßt



Hausaufgabenzeit



Der Staubsauger wollte auch noch bewegt werden



Dafür gibt es gleich als Belohnung Wackelpudding



Unser Weihnachtsbaum musste am letzten Wochenende weichen, der Baum draußen vorm Haus leuchtet dafür noch :)




Und wie war euer Tag heute? Wollt ihr mal bei den anderen Teilnehmern reingucken? Dann bitte hier entlang.



Liebe Grüße,
Jessica
 
 
 
 
 



 
 
 
 
 
 

Samstag, 9. Januar 2016

Tauwetter

Nachdem uns der Himmel in den ersten Tagen des neuen Jahres mit Pulverschnee verzückte (ok, mich als Autofahrerin nur, weil die Straßen frei blieben), stellte sich gestern regnerisches Tauwetter ein. Über Nacht ist es jetzt aber wieder klirrend kalt, sodass es morgens Scheiben freikratzen heißt - nicht gerade eine meiner Lieblingsaufgaben im Winter ;). Mal sehen, was uns dann die nächste Woche wettertechnisch so bringen wird.

Hier erstmal ein paar Fotos von gestern...










Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende!


Liebe Grüße,
Jessica




Freitag, 1. Januar 2016

Silvesterimpressionen











  






Ich hoffe, der Kater hält sich bei euch heute in Grenzen und ihr habt in der Nacht zu heute viel Spaß gehabt. Ich wünsche euch schon einmal ein schönes Wochenende und natürlich ein frohes neues Jahr!



Liebe Grüße,
Jessica








Donnerstag, 31. Dezember 2015

Guten Rutsch!

Ich wünsche euch für das Jahr 2016 alles Gute, kommt gesund "rüber"!




Liebe Grüße,
Jessica

Sonntag, 27. Dezember 2015

Durchatmen

Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtsfeiertage stressfrei verlebt und konntet sie im Kreise von lieben Menschen genießen. Jetzt heißt es ein paar Tage durchatmen, den Kühlschrank füllen und dann auf in den Endspurt des Jahres 2016.

Ich wünsche euch für heute erst einmal einen schönen, geruhsamen Sonntag und dann einen guten Start in die neue Woche!


Liebe Grüße,
Jessica



Donnerstag, 24. Dezember 2015

Der fragende Adventskalender

24.12.2015


Fragen von Caro:

1. Gehst du heute noch einkaufen?
2. Wirklich alle Geschenke beisammen?
3. Hat der Kalender Spaß gemacht?


1. Nein, das habe ich zum Glück (und mit voller Absicht) gestern früh morgens erledigt.

2. Ja :)

3. Und wie! Das darf es gerne im nächsten Jahr wieder geben.



Liebe Grüße und euch allen schöne Weihnachtsfeiertage!

Jessica